Maria L. Prean

Maria mit Richard Angel und PatrickIch bin gebürtige Innsbruckerin.

Schon früh beschäftigte mich die Frage, wozu ich auf dieser Welt bin. Nachdem ich mit sieben Jahren eine tiefe Begegnung mit Jesus Christus hatte, weiß ich, dass ER mich liebt und mein Leben IHM gehört.

Seither spüre ich die Führung Gottes in meinem Leben. Wenn für mich auch manche Wege nicht gleich zu verstehen waren, darf ich rückblickend erkennen, dass Gott keine Fehler macht.

Heute darf ich vielen Menschen Hoffnung und Freude bringen und sie in eine persönliche Liebesbeziehung zu Jesus Christus führen.

Als ich im Jahr 1996 zum ersten Mal nach Uganda kam, konnte ich noch nicht ahnen, was der Herr in diesem Land alles vorbereitet hat!

Inzwischen darf ich immer wieder und immer stärker das Wirken Gottes in Uganda erleben, und von dem Feuer, das hier in den Herzen brennt, werde ich bei jedem Besuch neu entzündet. Ich muss gestehen, dass ich mich auf diesem Kontinent sehr, sehr wohl fühle.

Maria mit KindernIm Januar 2001 flog ich wieder einmal nach Uganda, diesmal, um drei Wochen an verschiedenen Orten in Afrika den Einheimischen das Evangelium zu verkünden und um den Menschen auf dem AfriCamp in Kampala zu dienen. Dabei habe ich selbst auch sehr, sehr viel empfangen.

Prophetische Worte, die ich schon vorher bekommen habe in Bezug auf einen neuen Dienst, den Gott für mich vorbereitet hat, ließen mich mit großer Spannung und Erwartung in diesen Einsatz gehen. Während einer Konferenz im Süden Ugandas kamen zwei afrikanische Frauen mit prophetischen Eindrücken zu mir. Die erste sah mich vor einem riesigen schwarzen Tor stehen, das sich langsam von selbst öffnete, und dahinter war sehr viel Gold und sehr viel Licht. Die zweite Frau sah über meinem Kopf einen riesigen Trichter, in den viele, viele Segnungen geflossen sind und durch mich dann, wie aus Kanälen, an die richtigen Orte wieder hinausflossen. Zwei Tage später hat der HERR klar gesprochen, dass ich Ihm vertrauen soll, für Tausende von armen Ugandakindern zu sorgen, damit sie geistlich, seelisch und beruflich in ihre Bestimmung und Berufung finden.

Maria L. Prean

Link Predigttermine von Maria L. Prean